• SK
  • CZ
  • DE
  • EN
Firmengründung in der Slowakei
GmbH Gründung, KG Gründung, GmbH & CO KG, AG, Organisationseinheit in der Slowakei und Tschechien

:: GmbH Gründung in der Slowakei - 429€

Im Preis sind alle kosten schon berücksichtigt (Konsultation zur Gründung der GmbH, Vorbereitung von allen notwendigen Dokumenten, Erledigung von Gewerbeamt, Gebühr am Handelsregister und Registrierung am Steueramt für Einkommsteuer). Die besten Preise in der Slowakei.

:: Vorratsgesellschaften Slowakei - ab 499€

Die Vorratsgesellschaften GmbH, oder GmbH & Co. KG waren ausschließlich für die Zwecke an den Verkauf an ihrer Kunden gegründet und daher waren nie in irgendeiner Tätigkeit verwendet, sind ohne Geschichte, Verpflichtungen und Schulden. Handeln können sie schon nach 1 Stunde.
 Virtuelle Office in der Bratislava

:: Virtuelle Office in der Bratislava, Slowakei - ab 16€

Die Dienste von Virtuellen Firmensitzadressen (virtueller office housing) ist vor allem für neue Gesellschaften bestimmt die am Anfang Geld sparen wollen, aber auch für etablierte Gesellschaften die für sein Betrieb keine Büroflächen benötigen.


Wir bieten ihnen auch zusätzliche Dienstleistungen zu den Virtuellen Firmensitzadresse wie Weiterleitung der post, Scannung ihrer angekommen Post, Vermietung von Sitzungssaales usw.


GmbH & CO KG Gründung - 928€

In der Slowakei existiert Kennzeichnung GmbH & Co. KG nicht, nur die klassische KG (k.s.) ist aber das gleiche.
Organisationseinheit Gründung - 680€

Grund Kapitals des ist beim Organisationseinheit (Niederlassung) keine. Leiter der Organisationseingeit kann nur Person von EU oder OECD sein, oder Person mit Aufenthalt in Slowakei.
Die Realen NUTZER DER VORTEILE (Real Beneficiary)

Bis 31.12.2019 muss jede Slowakische Gesellschaft die im Handelsregister eingetragen ist, den Realen nutzer der Vorteile (Real Beneficiary) nachtragen lassen. Wenn dies nicht erfolgt, droht der Gesellschaft eine Finanzstrafe.

Der Reale Nutzer der Vorteile muss auch immer Aktualisiert werden.
Firmengründung in der Slowakei - Elementare Informationen:

In der Slowakischen Republik ist Einkommensteuer 21% für Rechtspersonen mit Jahresumsatz über 100 000 Eur. Ab 1.1.2020 für die Rechtspersonen mit Jahresumsatz unten 100 000 Eur wird die Einkommsteuer nur 15%.

Ab 1.1.2021 wird im Steuergesetz ein neuer Begriff für Kleinstunternehmer (Mikrodaňovník) eingeführt, der Einkommsteuerzahlern mit einem Umsatz von bis zu 49 790 Eur zusätzliche Vergünstigungen bietet wird.

Die Einkommsteuer für Physische Personen ist 19% und beim einkommen von 37 163,36 Eur ist die Einkommsteuer 25%. Die Mehrwertsteuer (Umsatzsteuer) ist auf 20% angesetzt (beim Buchen, Medikamenten, einigen Lebensmittel ist die Mehrwertsteuer 10%).

Der grösste Vorteil der Slowakei ist die 7% Steuer von Dividenden für Physische Personen aus Staat wo die Slowakei die Doppelbesteuerungsabkommen unterschrieben hat. Die Dividendenausschüttung an juristische Personen ist steuerfrei.

Grund Kapitals des s.r.o. (GmbH) ist mindestens 5 000 Eur. Unsere Verträge sind aber so vorbereitet, dass es nicht notwendig ist die Rückzahlung des Kapitals zu nachweisen.

Gesellschaft mit beschränkter Haftung kann eine oder auch mehrere Personen, sowie eine oder mehr Gesellschaften gründen. Der minimale Beitrag eines jeden Mitglieds ist 750 Eur. Der Eigentümer oder der Geschäftsführer kann auch ein Fremder sein, ohne einen festen Wohnsitz in der Slowakei.


Geschäftsführer kann nur Person von EU oder OECD sein, oder Person mit Aufenthalt in Slowakei.
Firmengründung in der Slowakei - Wir bieten ihnen kostenlose Beratung, bei denen wir ihnen nach Ihren Wünschen die beste geeignete Rechtsform, Eigentum Struktur und die Bussines Tätigkeiten empfehlen.
Company Consulting s.r.o. Wir bekam bei der Bewertung 5,0 5 stars Von 14 Google-Rezensionen