• SK
  • CZ
  • DE
  • EN
GmbH & CO KG Gründung in der Slowakei
Die slowakische GmbH & CO KG (s.r.o. & k.s.) Gründung
Company Consulting s.r.o.

Kontakt

Warum uns wählen:

GmbH & Co. KG Slowakei - 928€

In der Slowakei existiert Kennzeichnung GmbH & Co. KG nicht, nur die klassische KG (k.s.) ist aber das gleiche.

Der Prozess der Gründung besteht erst nach Gründung einer GmbH (s.r.o.) und wenn es schon im Handelsregister eingetragen ist dann mit Gründung einer KG (k.s.), wo die gegründete GmbH der Komplementär wird.

Im Gesellschaftsvertrag der KG ist notwendig schon zu entscheiden wie man die Gewinne austeilen wir wie viel bekommt der Komplementär und wie viel der Kommanditist.

Die KG muss minimal 2 Gesellschafter haben einer soll Komplementär sein ist auch statuarisches Organ (das kann eine Physische oder Juristische Person sein - Standard die gegründete Slowakische GmbH) und einer soll Kommanditist sein (kann Physische oder Juristische Person sein).

Komplementär haftet mit seinen ganzen vermögen, der Kommanditist nur bis den bezahlten stammkapital. Minimale Stammkapital ist für Kommanditisten nur 250€.

Ein Vorteil bei einer GmbH & Co. KG Slowakei ist, dass man bei Unterschreibung von Gesellschaftsvertrag die Bestimmung über Dividenden Austeilung.

Existierende Ready-Made Gesellschaften auch die GmbH & Co. KG zum Verfugung


Für die die KG oder GmbH & Co. KG schnell brauchen bietet unsere Firma auch vorgegründete GmbH & Co. KG Vorratsgesellschaften.

Die Liste von Ready Made Gesellschaften zum verkauf.

Name: Gründungsdatum: ID: VAT registration: Sitz: Preis:

GmbH & Co. KG Gründung in der Slowakei - Elementare Informationen:

In der Slowakischen Republik ist Einkommensteuer für Rechtspersonen von 1.1.2014 auf 21% erniedrigt. Die Einkommsteuer für Physische Personen ist 19% und beim einkommen von 34401,74 Euro ist die Einkommsteuer 25%.

Die Mehrwertsteuer (Umsatzsteuer) ist auf 20% angesetzt (beim Buchen und Medikamenten ist die Mehrwertsteuer 10% - ab 1.1.2016 auch beim einigen Grund Lebensmittel). Der grösste Vorteil der Slowakei is die 0% Steuer von Dividenden. Ab 1.1.2017 gilt für Dividenden eine Dividendenbesteuerung in höhe von 7%.

Geschäftsname in der Slowakei muss einzigartig sein. Slowakei hat öffentliches Handelsregister an der www.orsr.sk, also der Name kann man gleich prüfen. Der Firmenname muss das Kürzel GmbH enthalten. Es genügt das Kürzel "k.s." oder "komanditná spoločnosť".

Geschäftsführer kann nur Person von EU oder OECD sein, oder Person mit Aufenthalt in Slowakei.

Die Slowakische republika hat abgeschlossene Verträge für Vermeidung der Doppelbesteuerung mit diesen Staaten: Australien, Belgien, Weißrussland, Brasilien, Bulgarien, Zypern, China, Dänemark, Finnland, Holland, Frankreich, Kroatien, Italien, Indien, Indonesien, Irland, Island, Israel, Südafrika , Japan, Kanada, Republik Korea (Südkorea), Litauen, Lettland, Ungarn, Malta, Polen, Österreich, Rumänien, Russische Föderation, Vereinigte Staaten - USA, Bundesrepublik Deutschland, Sri Lanka, Norwegen, Schweiz, Schweden, Spanien, Slowenien, Bosnien und Herzegowina, Mazedonien, Griechenland, Nigeria, Großbritannien, der Mongolei, Tunesien, Türkei, Turkmenistan, Ukraine, Uzbekystán, Serbien und Montenegro, Luxemburg.
Company Consulting s.r.o. Wir bekam bei der Bewertung 5,0 5 stars Von 13 Google-Rezensionen